23. August 2019

Von der Weißenhaider Mühle zum Weißen Main und zum Schneeberg

Die Tour ist mit sechzehn Kilometern nicht allzu lang, dennoch stellt sie eine schöne Herausforderung dar.

Felsen beim Rudolfstein im Fichtelgebirge

Ich habe bei dieser Wanderung versucht möglichst wenig Forst- und Wirtschaftswege zu nutzen und den größten Teil der Strecke auf Pfade und naturbelassene Wege zu legen.

Der Pfad hoch zum Schneeberg
Handynutzer
Infos zur
Fichtelgebirgs Wanderung
RouteWeißenhaider Mühle,
Höhenklinik Bischofsgrün
Weißer Main, Karches,
Schneeberg, Rudolfsattel,
GPX-Track
1 Download
DauerEin Tag
Länge16,5 KM
Aufstieg522 HM
Höchster Punkt1006 HM
SchwierigkeitMittlere Anforderung an Kondition,
Mit einer schönen Steigung
KategorieMittelgebirgswanderung
PrädikatViele Pfade und naturbelassene Wege
AnfahrtMit dem PKW bis zur Weißenhaider Mühle
Die Zufahrt ist gegenüber dem Ort Weißenhaid
Hinweis zur Verwendung des GPX-Tracks

Eine Übersichtskarte

Der Weg oben beim Schneeberg
Der Wald in der Nähe des Nusshardt
Der Hubertus Brunnen im Fichtelgebirge
Wurzelpfad neben dem Weißen Main

Already done

Alpen Alpenquerung Ausrüstung Bamberg Bischofsgrün Dreißig-Kilometer Egerquelle Fichtelgebirge Fichtelsee Frankenwald Franziskusweg Fränkische Schweiz Geysir Glashütten Göltzschtalbrücke Hohenwarte Hunde Höhenweg Karches Kinderwanderung Kleinziegenfelder Tal Kulmbach Kärlingerhaus Königsee Kösseine Marxgrün Museum Neubürg Nußhardt Partnerschaftsweg Platte Plauen Rudolfstein Saalburg Schieferpfad Schneeberg Seehaus Thüringen Venzka Waldstein Wanderwegsymbole Weißenhaider Mühle Weißenstadt Weißer Main Ziegenrück

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.