23. Oktober 2019

Vom Königsee zum Schneibstein und zur Wasseralm

Vom Königsee zum Schneibstein und zur Wasseralm

Mit übernachtung in der Wasseralm

Der 1. Tag – Einer Rundwanderung in zwei Tagen

Die Höhepunkte der Wanderung

  • Fahrt mit der Jennerbahn hoch zur Bergstation
  • Der grandiose 360° Rundumblick vom Gipfel des Schneibstein
  • Der Blick auf den Watzmann gegenüber des Schneibstein
  • Der Wanderpfad bis zum Hochgschirr-Pass
  • Der Tiefblick auf den Oberen Königsee
  • Der anspruchsvolle Pfad bis zur Wasseralm
  • Der Aufenthalt bei der Wasseralm

Eine Übersichtskarte

Handynutzer
Infos zur
Alpinen Wanderung
Start/ZielSchönau am Königsee
RouteSchönau am Königsee
Carl von Stahl Haus
Schneibstein 2275 HM
Seeleinsee, Hochgschirr
Wasseralm
GPX-Track
10 Downloads
DauerMit Pause ca. 6:40 h
Länge15,5 Kilometer
Aufstieg1137 Höhenmeter
Abstieg1511 Höhenmeter
Höchster Punkt2275 Höhenmeter
SchwierigkeitSchwere Wanderung.
Sehr gute Kondition erforderlich.
Gute Trittsicherheit,
festes Schuhwerk und
alpine Erfahrung notwendig.
Wege100% Alpiner Pfad
Es ist ein Pfad der roten Kategorie
Hinweis zur Verwendung des GPX-Tracks

Rot markierte Bergwege – Mittelschwierig

Mittelschwere Bergwege  sind meist schmal, teilweise ausgesetzt und steil und können absturzgefährliche Passagen aufweisen. Die Bergwege haben schwierige, versicherte Passagen, mit in Teilen auch kurzen, versicherten Kletterpassagen. Es sind Wege die nur der trittsichere, ausdauernde Bergwanderer, mit der richtigen Bergausrüstung angehen sollte.

Bilder der Tour

Der Start der Wanderung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.