21. September 2021

Premiumwanderung über Aufseß. Von Wüstenstein nach Veilbronn – 19 Km und 297 hm

Premiumwanderung ab Wüstenstein durch das Aufseßtal, entlang des Schulmühlbaches nach Veilbronn ins Leinleitertal

Die Tour ist leicht zu gehen, die Höhenmeter halten sich in Grenzen. Die Pfade und Wege sind ohne technische Schwierigkeiten. Die Tour ist sehr Erlebnisreich. Der Start der Tour ist variabel.

Das Aufseßtal
Das Aufseßtal

Gleich beim Wanderparkplatz in Wüstenstein seit ihr schon im Aufseßtal und lauft auf grasigen Wegen bis nach Draisendorf. Ihr durchquert den kleinen, beschaulichen Ort und folgt unserem Wanderpfad bis nach Aufseß. Kurz nach Draisendorf befindet sich die Höhle am Lindenbrunnen, der Weg dorthin ist jedoch nicht ausgeschildert. Der Pfad bis nach Aufseß weißt einige kurze, steilere Abschnitte auf. Im Ort könnt ihr euch beim gleichnamigen Schloss umschauen.

Nach Aufseß lauft ihr durch ein kleineres Waldgebiet bevor ihr die Staatsstraße Heiligenstadt/Plankenfels quert. Der folgende Abschnitt verläuft über eine typische Anhöhe der Fränkischen Schweiz, bietet viel Aussicht. Dann erreicht ihr den Ortsrand von Neudorf. Ein kurzes Stück geteerte Straße steht euch bevor. Der Weg verengt sich, wird zum Pfad und führt durch kühlen, schattigen Mischwald vorbei an der Werntalquelle, dem Siegritzer-Brunnen und immer entlang des Schulmühlbaches.

Das Tal ist traumhaft, es ist nur von der Landwirtschaft erschlossen und sonst naturbelassen. Das Tal mündet in das Leinleitertal. Den Ort Veitsbronn berührt ihr nach unserer Wegführung nicht. Ihr lauf oberhalb des Ortes vorbei am Pavillon Veilbronn und weiter zu den bekannten Kletterfelsen der Gegend. Nach dem Anstieg zum Ort Leidingshof nehmen wir wieder ein paar Meter geteerter Straße in Kauf, wir verlassen den Ort, befinden uns wieder auf einer mit schöner Fernsicht ausgestatteten Jurahöhe.

Wirtschaftswege führen uns nach Gößmannsberg. Wir durchqueren den Ort laufen weiterhin auf Wirtschaftswegen bis hinunter in das Aufseßtal. Von der südlichen Seite erreichen wird dann nach ca. zwei Kilometern den Ausgangspunkt unserer Tour.

Infos zur
Fränkische Schweiz Wanderung
Start/ZielWanderparkplatz
in Wüstenstein
Dies ist eine Rundtour
RouteWüstenstein, Draisendorf,
Aufseß, Neudorf, Veilbronn,
Leidingshof, Gößmannsberg,
Wüstenstein
GPX-Track
7 Downloads
DauerMit Pause ca. 3:30 h
Länge19,8 km
Aufstieg297 Höhenmeter
Abstieg308 Höhenmeter
Höchster Punkt523 Höhenmeter
SchwierigkeitSteigungen, Gefälle
evtl. Rutschgefahr
Straßenverkehr
Wegeca. 40% Forst-u. Wirtschaftswege
ca. 10% geteerte Straßen
ca. 50% Pfade
Hinweis zur Verwendung des GPX-Tracks

Eine Übersichtskarte

Bilder der Tour

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.