27. Juli 2021

Muggendorf, Burgruine Neideck Streitberg, Oswaldhöhle, viel Aussicht auf 16 km

Der Pfad bei Muggendorf

Von Muggendorf über Trainmeusel, Wartleiten,Burgruine Neideck Streitberg, Burgblick Neideck, Pavillon bis zur Oswaldhöhle und zurück nach Muggendorf, eine Wanderung im Herzen der Fränkischen Schweiz

Die Tour ist mit sechszehn Kilometern nicht allzu lang, einzig die zu überwindenden Höhenmeter könnten an der Kondition “kratzen”.
Die Beschaffenheit des Pfades ist sehr unterschiedlich, ihr habt von leicht zu gehenden Wirtschaft- und Wiesenwegen bis zu felsigen, zerklüfteten auch rutschigen Untergründen alles dabei.

Trittsicherheit ist beim begehen der felsigen Pfade notwendig. Ihr könnt die Tour bei trockenem Wetter auch durchaus in Trailrunnern abwandern. Stöcke erleichtern die bergauflauferei. Ihr habt in Streitberg oder Muggendorf die Möglichkeit einzukehren, ich selbst ziehe ein “Wanderpicknick” den beiden anderen Möglichkeiten vor, dazu bietet der Pfad viele Gelegenheiten.

Toll sind bei dieser Tour die Aussichtsmöglichkeiten, die erste beginnt schon beim Frauenstein, die nächste wäre bei der Burgruine Neideck, es folgen noch oberhalb von Streitberg das Pavillon und der Burgblick Neideck und die diversen Aussichtsfelsen auf dem Weg nach Muggendorf.

Die Höhepunkte der Wanderung

  • Der erste Aussichtspunkt, der Frauenstein
  • Der Lauf über die Hochebene von Dorf zu Dorf
  • Der Wald vor der Burgruine Neideck
  • Die Burgruine Neideck
  • Der Ort Streitberg
  • Die Höhle “Schneiderloch” bei Streitberg
  • Der Lauf über die schmalen Pfade ab Steitberg
  • Der Burgblick Neideck
  • Die diversen Aussichtsfelsen
  • Die Oswaldhöhle

Infos zur
Fränkischen Schweiz Wanderung
Start/ZielMuggendorf
Dies ist eine Rundtour
RouteMuggendorf, Trainmeusel,
Wartleiten, Ruine Neideck,
Streitberg, Burgblick,
Pavillon, Oswaldhöhle
GPX-Track
67 Downloads
DauerMit Pause ca. 4:30 h
Länge16,5 Kilometer
Aufstieg681 Höhenmeter
Abstieg686 Höhenmeter
Höchster Punkt506 Höhenmeter
SchwierigkeitTrittsicherheit erforderlich,
Schwindelfreiheit notwendig,
Typische Mittelgebirgswanderung
Wegeca. 5% Wirtschaftswege
ca.15% geteerte Straßen
ca. 80% Pfade
Hinweis zur Verwendung des GPX-Tracks
Tolle Wanderung ab Muggendorf
In den Bergen

Bilder der Tour