13. April 2024
  • Menü
  • Menü
alpiner steig

Alpiner Steig bei Regensburg-16 KM u. 534 HM

Alpiner Steig Regensburg

Alpiner Steig Regensburg

Wir sind den unteren Alpinen Steig zwischen Eilsbrunn und Schönhofen gegangen. Der Pfad erinnert aufgrund seines felsigen Untergrundes stark an Alpine Pfade im Alpenvorland.

Der Pfad über der Schwarzen Laber bietet vielen seltenen und spezialisierten Pflanzen und Tieren Lebensraum. Erwartungsgemäß ist der Rundumblick in die Juralandschaft hervorragend.

Etwas Trittsicherheit ist beim Begehen des Pfades notwendig. Da der Pfad eines der Höhepunkte im Regensburger-Land ist, ist an Sonn- und Feiertagen mit vielen Wanderern zu rechnen.

Da wir gerne etwas länger unterwegs sind haben wir zum Alpinen-Steig noch zwei Schleifen dazu genommen. Die erste Schleife führt hoch bis Eichhofen und die zweite Schleife führt bis Alling. Jeweils immer entlang der Schwarzen Laber. Parken könnt ihr auf dem Wanderparkplatz zwischen Hardt und Eilsbrunn.

Infos zur
Oberpfalz Wanderung
Start/ZielWanderparkplatz bei Hardt
Dies ist eine Rundtour
RouteHardt, Schönhofen
Eichhofen, Schönhofen
Alling, Hardt
GPX-Track
97 Downloads
DauerMit Pause ca. 4:30h
Länge16,5 Kilometer
Aufstieg534 Höhenmeter
Abstieg536 Höhenmeter
Höchster Punkt471 Höhenmeter
SchwierigkeitSteigungen, Gefälle
evtl. Rutschgefahr,
Straßenverkehr
Wurzelpfade, Pfade über Fels
Wegeca. 25% Forst-u. Wirtschaftswege
ca. 15% geteerte Straßen
ca. 60% Pfade

Hinweis zur Verwendung des GPS-Tracks

Eine Übersichtskarte

alpiner steig 02
Alpiner Steig
 Alpiner Steig bei Regensburg
Alpiner Steig bei Regensburg

Eine weitere Wanderung in der Oberpfalz

Burgruine Weißenstein-Hackelstein-schöne Wälder auf 16 KM

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner