21. Januar 2021

Behringersmühle, Muggendorf, Doktorshöhle, inspirierende Wanderung auf 17,5 km

Von Engelhardsberg nach Moritz und Behringersmühle und über die Stempfermühle zur Sachsenmühle bis Muggendorf
Zum Viertälerblick – da lang

Von Engelhardsberg nach Moritz und Behringersmühle über die Stempfermühle zur Sachsenmühle bis Muggendorf über die Doktorshöhle und Aussichtsturm Hohe Kreuz nach Engelhardsberg

Die Höhepunkte der Wanderung

  • Der Lauf über die Hochfläche bei Moritz
  • Der Pavillon Vier-Täler-Blick
  • Der Abstieg hinunter nach Behringersmühle
  • Der Ort Behringersmühle
  • Der Lauf durch das Tal der Wiesent
  • Der Ort Muggendorf mit seinen Einkehrmöglichkeiten
  • Der Höhenweg/Felsensteig, mit tollem Tiefenblick
  • Der Aussichtsturm, Hohe Kreuz
  • Die Doktorshöhle (befindet sich etwas versteckt beim Aussichtsturm “Hohe Kreuz”
Infos zur
Fränkischen Schweiz Wanderung
Start/ZielEngelhardsberg, Dorfmitte
Dies ist eine Rundtour
RouteEngelhardsberg, Moritz,
Behringersmühle, Muggendorf
Engelhardsberg
GPX-Track
11 Downloads
DauerMit Pause ca. 4:30 h
Länge17,5 Kilometer
Aufstieg326 Höhenmeter
Abstieg332 Höhenmeter
Höchster Punkt514 Höhenmeter
SchwierigkeitTrittsicherheit teilweise erforderlich
In Teilen technisch herausfordernd
Typische Mittelgebirgswanderung
Wegeca. 60% Wirtschaftswege
ca. 15% geteerte Straßen
ca. 25% Pfade
Hinweis zur Verwendung des GPX-Tracks

Eine kurze Wegbeschreibung

Behringersmühle, Muggendorf, Doktorshöhle

Startet in Engelhardsberg, etwa in der Dorfmitte und lauft in die Richtung Wölm (südöstliche Richtung). Beim Ortsausgang werdet ihr auf den Wegweiser in die Richtung Behringersmühle treffen. Die Markierung ist ein roter senkrechter Balken. Ihr lauft durch Moritz, am Pfaffenstein vorbei, bis zum Pavillion “Viertäler Blick”. Dann geht es steil bergab in Richtung Behringersmühle.

Behringersmühle, Muggendorf, Doktorshöhle

Unten angekommen, steht ihr dann auf der St2191. Der Straße folgt ihr ein paar Meter nach rechts, nehmt dann den Abzweig zur Dorfmitte Behringersmühle und lauft über die Wiesent. Schon bald seht ihr dann die Wegmarkierung “gelber waagerechter Balken”. Überquert dann die Bundesstraße und folgt der Markierung weiter in die Richtung Stempfermühle.

Behringersmühle, Muggendorf, Doktorshöhle

Stempfermühle, es folgt dann die Sachsenmühle. Bleibt einfach immer auf dem Wirtschaftsweg bis dann hinter der letzten Biegung der Ort Muggendorf zu sehen ist. Lauft dann über den Wiesentsteig in den Ort hinein.

Behringersmühle, Muggendorf, Doktorshöhle

Vor dem Hotel, Restaurant Goldener Stern gibt es die nächste Wegweisung. Der letzte Abschnitt unserer Wanderung ist mit einem braunen Kreuz markiert. Der Pfad führt uns wieder zurück zum Ausgangspunkt, Engelhardsberg.

Bilder der Tour

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.