27. Juli 2021

Riesenburg-Versturzhöhle, Quackenschloss, Muggendorf, Streitberg, Burgruine Neideck, eine sportliche Wanderung mit 23 km

Riesenburg-Versturzhöhle über Muggendorf,
Unser Wanderpfad im Muggendorfer Gebürg

Ab der Riesenburg-Versturzhöhle über Muggendorf, mit über 800 hm bei 23 km, hier könnt ihr richtig Gas geben, herausfordernde Wanderung

Die Wanderung bietet neben der körperlichen Herausforderung ungemein schöne Natureindrücke, viele Höhlen, Wurzelpfade, Steinpfade, Fernsicht, Burgen und nette Menschen.

Die Länge und Höhenmeter erfordern Kondition

Die Höhepunkte der Wanderung

  • Der Lauf ab dem Parkplatz den Berg hoch
  • Die Oswaldhöhle
  • Das Pavillon oberhalb von Muggendorf
  • Die anspruchsvollen Wege im Muggendorfer “Gebürg”
  • Die diversen Aussichtsmöglichkeiten
  • Die Burgruine Neideck
  • Der Lauf durch das Wiesenttal
  • Der Weg durch das “Bachbett”
  • Das Quackenschloß
  • Die Versturzhöhle Riesenburg

Infos zur
Fränkischen Schweiz Wanderung
Start/ZielWanderparkplatz bei der Riesenburg/Versturzhöhle,
zwischen Doos und Behringersmühle
Dies ist eine Rundtour
RouteParkplatz Versturzhöhle,
Engelhardsberg, Oswaldhöhle,
Rosenmüllerhöhle, Streitberg,
Burg Neideck, Muggendorf,
Quackenschloß, Riesenburg Versturzhöhle
DauerMit Pause ca. 5:00 h
Länge22,4 Kilometer
Aufstieg865 Höhenmeter
Abstieg866 Höhenmeter
Höchster Punkt502 Höhenmeter
SchwierigkeitWurzelpfade, felsige Untergründe
Rutschgefahr,
Steigungen, Gefälle
Wegeca. 20% Wirtschaftswege
ca. 10% geteerte Straßen
ca. 70% Pfade
Hinweis zur Verwendung des GPX-Tracks

Ihr habt hier die Möglichkeit den GPX-Track der oben dargestellten Tour (Herausfordernde Wanderung) gegen einen geringen Unkostenbeitrag von 1,00 EUR leicht und risikofrei herunterzuladen. Weitere Informationen zum Download erhaltet ihr HIER!

Eine Übersichtskarte

Bilder der Tour