18. Oktober 2021

Bischofsgrün, Weißmainfelsen, Fichtelsee Nußhardt, Haberstein, viele Attraktionen auf 16 km

 Fichtelsee Nußhardt , Haberstein
Brücke über den Weißen Main

Ab Bischofsgrün über Weißmainfelsen, Fichtelsee, Nußhardt, Haberstein, Wanderung fernab der Hauptwanderrouten zu den meisten Attraktionen des Fichtelgebirges

Das ist eine Wanderung die beim Ochsenkopfgebiet auf wenig begangenen Waldpfaden verläuft. Ihr lauft fernab von den Hauptwanderrouten durch den schönen Fichtelgebirgswald bis hinunter zum Fichtelsee. Auf der gegenüber liegenden Seenhügelseite verläuft unser Wanderpfad dann wieder auf bekannten Wegen und Pfaden. Das steilste Stück der Tour hab ihr gleich am Anfang, es ist der Teil, der neben der Sommerrodelbahn-Ochsenkopf verläuft.

Die Höhepunkte der Wanderung

  • Die Überquerung des Weißen Maines
  • Die Ansicht der Sprungschanze bei Bischofsgrün
  • Der Lauf auf den nahezu unberührten Pfaden beim Ochsenkopfgebiet
  • Die Weißmain-Quelle
  • Den Weißmain-Felsen
  • Den Fichtelsee
  • Den Weg hoch zum Seehaus
  • Das Waldgasthaus Seehaus
  • Das Naturschutzgebiet Nußhardt
  • Die Pfade um den Nußhardt
  • Das Naturschutzgebiet Haberstein

Infos zur
Fichtelgebirgs Wanderung
Start/ZielFröbeshammerstr. Bischofsgrün zwischen
Zufahrt zur B303 und Hotel Kaiseralm
RouteBischofsgrün, Weißmain Quelle
Weißmainfelsen, Fichtelsee
Seehaus, Nußhardt
Naturschutzgebiet Haberstein,
Höhenklink, Bischofsgrün
GPX-Track
212 Downloads
DauerMit Pause ca. 4:00 h
Länge16,6 Kilometer
Aufstieg462 Höhenmeter
Abstieg462 Höhenmeter
Höchster Punkt972 Höhenmeter
SchwierigkeitEine schöne Mittlgebirgswanderung
mit moderaten Anstiegen
viele Pfade und Wege
abseits der Hauptwanderwege
Wegeca. 1/3 Wirtschaftswege
und ca. 2/3 unbefestigte Pfade und Wege
Hinweis zur Verwendung des GPX-Tracks

Eine Übersichtskarte

Bilder der Tour

Die Markierung der Wanderwege im Fichtelgebirge

Bei eurer Fichtelgebrigswanderung trefft ihr immer wieder auf verschiedenen Symbole für die Wanderwege. Manche erklären sich selbst, bei manchen steht ihr ratlos davor…