13. April 2024
  • Menü
  • Menü
steine

Bischofsgrün-Egerquelle-Kornbach-Wetzstein-Wanderung um die Hohe Haide-19 KM

Der Aussichtspavillon bietet sich an Rast zu machen

Von Bischofsgrün zur Egerquelle vorbei an aufgelassenen Steinbrüchen bis Kornbach und Wetzstein

Bischofsgrün, Egerquelle, Kornbach zum Wetzstein, Wanderung um die Hohe Haide
Bischofsgrün, Egerquelle, Kornbach zum Wetzstein, Wanderung um die Hohe Haide

Wanderung auf gut zu gehenden Pfaden und Wegen die eher abseits der Hauptwanderrouten des Fichtelgebirges liegen. Im Wald um der Hohe Haide findet ihr aufgelassene Steinbrüche und tolle Aussichten. Beim Wetzsteinfelsen könnt ihr im Aussichtspavillion Rast machen. Die Gegend solltet ihr besuchen.

Infos zur
Fichtelgebirgs Wanderung
RouteBischofsgrün, Egerquelle,
Kornbach, Wetzstein
GPX-Track
356 Downloads
Dauerca. 4,5 h mit Pause
Länge18,9 km
Aufstieg432 HM
SchwierigkeitLeicht
KategorieMittelgebirgswanderung
PrädikatEin Wanderung auf wenig begangenen
Wegen und vorbei an einem Steinbruch

Hinweis zur Verwendung des GPS-Tracks

Bischofsgrün, Egerquelle, Kornbach zum Wetzstein, Wanderung um die Hohe Haide
Bischofsgrün, Egerquelle, Kornbach zum Wetzstein, Wanderung um die Hohe Haide

Eine Übersichtskarte

Die Markierung der Wanderwege im Fichtelgebirge

Bei eurer Fichtelgebirgswanderung trefft ihr immer wieder auf verschiedenen Symbole für die Wanderwege. Manche erklären sich selbst, bei manchen steht ihr ratlos davor…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner