26. Mai 2024
  • Menü
  • Menü
zeubachtalrunde hannberg

Große Zeubachtalrunde-Glashütten-Waischenfeld-Hannberg-25 KM-446 HM

Das Zeubachtal
Das Zeubachtal, durch die rote Linie kenntlich gemacht

Ab Glashütten über Waischenfeld und Hannberg

Die große Zeubachtalrunde

Das Zeubachtal ist ein; nur von der Landwirtschaft und einem kleinen Ort genutztes, ziemlich einsames Tal zwischen dem Ahorntal und dem Löhlitzer-Wald. Der kleine Zeubach fließt durch das Tal, welcher in Waischenfeld in die Wiesent mündet.

Unsere Rundwanderung besteht aus Waldwegen, Pfaden und zum geringen Teil aus asphaltierten Wegen. Im Ort Waischenfeld habt ihr etwa die Hälfte der Tour zurückgelegt. Im Ort gibt es einige Möglichkeiten um eine Brotzeit zu machen.

So könnt ihr im Gasthaus zur Sonne, Hotel zur Post, bei der Bäckerei Heckel oder -wie in meinem Fall- beim Supermarkt Rewe, Proviant erstehen. Informiert euch im Vorfeld bezüglich Öffnungszeiten und Lage der Örtlichkeiten.

Ich habe den Ort Neusig auf dieser Wanderung ausgelassen. Der Pfad führt euch oberhalb des Tales in die Richtung Südwesten. Somit spart ihr einige Höhenmeter. Eines der Höhepunkte ist sicher der Ort Waischenfeld, die Schlossanlage, der Steinerne Beutel, die historischen Häuser, die Wiesent, um nur einiges zu nennen.

An der Ortsgrenze Waischenfelds, vor dem Aufstieg zum Kirchweg nach Hannberg, überquert ihr den Zeubach. Der Zeubach mündet dann nach ein paar Metern in die Wiesent.

Besonders schöne fand ich den Kirchweg welcher von Waischenfeld nach Hannberg führt. Es ist ein naturbelassener Wirtschaftsweg auf luftiger Höhe, mit toller Aussicht auch hinunter nach Zeubach.

Ab Hannberg beschreibt unser Pfad wieder eine Kurve und führt in die Richtung Norden, also wieder zurück zum Ausgangspunkt. Im Langweiler-Wald habt ihr immer wieder die Möglichkeit hinunter in das Zeubachtal zu schauen, auch der Tafelberg Neubürg lässt sich von seiner südöstlichen Seite her bestaunen.

Infos zur
Fränkische Schweiz Wanderung
Start/ZielWanderparkplatz
95496 Glashütten
Schulstraße
Dies ist eine Rundtour
RouteGlashütten, Schöchleinsmühle,
Waischenfeld, Hannberg,
Eichig, Glashütten
GPX-Track
88 Downloads
Dauer5,5 h
Länge25,1 km
Aufstieg474 Höhenmeter
Abstieg464 Höhenmeter
Höchster Punkt522 Höhenmeter
SchwierigkeitSteigungen, Gefälle
evtl. Rutschgefahr
Straßenverkehr
Wegeca. 87% Forst-u. Wirtschaftswege
ca. 10% geteerte Straßen
ca. 3% Pfade

Hinweis zur Verwendung des GPS-Tracks

Eine Übersichtskarte

Die Bilder der Tour

Eine weitere Wanderung beim Zeubachtal

Glashütten-Ahorntal-Zeubachtal-Neubürg-Via Imperialis-20 km

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner