14. April 2021

Ahorntalrundweg und Ludwigshöhle im Ailsbachtal ein einfacher Weg mit 23 km

Großer Ahorntalrundweg
Die Burg Rabeneck

Großer Ahorntalrundweg über Ludwigshöhle, Hintergereuth, Körzendorf, Eichig

Ene tolle Wanderung am Rande der Fränkischen Schweiz, speziell im Herbst bei der Laubfärbung. Mit dem Ahorntalrundweg umrundet ihr das Ahorntal in der Fränkischen Schweiz großzügig. Leider gibt es nur eingeschränkte Einkehrmöglichkeiten. So z. B. bei der Brauerei in Hintergereuth welche nur Nachmittags zu wechselnden Zeiten geöffnet hat. Ein weitere Einkehrmöglichkeit wäre die Neumühle, die etwas abseits vom Wanderpfad liegt. Die Öffnungszeiten der Neumühle bekommt ihr im Internet. Gasthof Neumühle

Die Markierung des Weges ist mit einem grünen Ahornblatt bzw. beschrifteten Tafeln sehr gut ausgeschildert. Achtet dennoch vor dem Dorf Adlitz darauf, den Weg in das Dorf zu nehmen und nicht den Weg nach rechts in den Wald.

Die Höhepunkte der Wanderung

  • Die Ludwigshöhle
  • Die Sophienhöhle
  • Der Pfad weg von der Ludwigshöhle
  • Der Lauf durch die schönen Laubwälder
  • Die Einblicke in die Dörfer entlang des Weges
  • Das Schloss in Adlitz
  • Der Talblick in das Ahorntal
Ansicht des Ahorntalrundweg
Ansicht des Ahorntalrundweg
Infos zur
Fränkischen Schweiz Wanderung
Start/ZielSt 2185 - Kirchahorn - Pottenstein,
Parkplatz Sophienhöhle
RouteParkplatz Sophienhöhle, Ludwigshöhle,
Zauppenberg, Brünnberg, Adlitz,
Poppendorf, Hintergereuth, Körzendorf,
Volsbach, Langweil, Eichig,
Klaussteinkapelle, Sophienhöhle,
Parkplatz Sophienhöhle
GPX-Track
75 Downloads
DauerMit Pause ca. 4:30 h
Länge23,2 Kilometer
Aufstieg572 Höhenmeter
Abstieg569 Höhenmeter
Höchster Punkt554 Höhenmeter
SchwierigkeitFelsige Untergründe,
Steigungen, Gefälle,
Rutschgefahr bei Nässe
Wegeca. 60% Wirtschaftswege
ca. 30% geteerte Straßen
ca. 10% Pfade
Hinweis zur Verwendung des GPX-Tracks

Eine Übersichtskarte

Bilder der Tour

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.