7. Oktober 2022
2200 00

Figueira da Foz-Wanderung zur Capela de Santo Amaro und Fonte de Santa Marinha-9 KM-381 HM

Wanderung bei Figueira da Foz zur Capela de Santo Amaro

Ihr tangiert den Farol de Capo Montego, ein Waldgebiet und die besondere Fonte de Santa Marinha

Capela de Santo Amaro

Ihr könnt euer Fahrzeug an der Straße Avenida Dom Joao kostenlos parken. Die Straße befindet sich direkt am Atlantik. Genießt den tollen ersten Eindruck der Gegend. Lauft dann in nordwestlicher Richtung und immer am Atlantik entlang.

Nach etwa 1500 Metern schwenkt unsere Route nach rechts, in die Steigung und über unscheinbare “Rinnen” erreicht ihr einen bekannten Aussichtspunkt der Gegend.

Der Platz ist mit Bänken und Tischen und Geländern gut für interessierte Gäste gerüstet. Unser weiterer Weg folgt der Straße und immer bergauf.

In der Gegend gäbe es auch diverse Pfade welche neben der Straße den Hang hoch führen, ich habe diese Pfade hier nicht beschrieben, weil sie oft unvermittelt die Richtung ändern, große Umwege beschreiben oder einfach irgendwo im Nirgendwo enden.

Schon bald biegt unsere Route nach rechts ab, ein unbefestigter Weg folgt. Ihr kommt dann dem Leuchtturm Farol do Capo Mondegeo ziemlich nahe.

Der Weg bleibt in diesem Zustand und es folgt ein langer, gleichmäßiger Anstieg durch ein geschlossenes Waldgebiet. Bis hoch zum Baloico de Capela de Santo Amaro, einer kleiner Kapelle in malerischer Umgebung.

Der angrenzende Wald lädt in jedem Fall zum verweilen ein. Zum Fortkommen orientiert ihr euch direkt an der Kapelle. Hinter der Kapelle beginnt ein Trampelpfad der euch wieder ein Stück bergab bringt. Unser Ziel ist die Fonte de Santa Marinha.

Die Quellgegend liegt in einer Mulde welche von dichter Vegetation umgeben ist, die Quelle ist daher vom Pfad her schlecht auszumachen. Versucht mit dem GPS weiterzukommene.

Ich empfand diese Mulde/kleines Tal als einen Kraftplatz. Stundenlang konnte ich dort sitzen um zu spüren wie positiv sich die Ruhe dieses Platzes, auf das innere Gleichgewicht auswirkt.

Lauft durch das kleine Tal hoch zur Straße, biegt nach ein paar Metern rechts ab und erfreut euch an dem Weitblick hinunter nach Figueira da Foz und dem Atlantik.

Durch teilweise dichte Vegetation führt der Pfad in die Richtung der ersten Häuser der Stadt und weiter bis hinunter zur Uferstraße welche euch wieder zurück an den Ausgangspunkt bringt.

Infos zur
Portugal Wanderung
Start/ZielParken an der Straße
Avenida Dom Joao
Dies ist eine Rundtour
RouteAvenida Dom Joao, Leuchtturm,
Baloico de Capela de Santo Amaro,
Fonte de Santa Marinha, Figueira da Foz
GPX-Track
38 Downloads
Dauerca. 2:00 h
Länge9,4 km
Aufstieg381 Höhenmeter
Abstieg382 Höhenmeter
Höchster Punkt255 Höhenmeter
SchwierigkeitSteigungen, Gefälle
evtl. Rutschgefahr
Straßenverkehr
Wegeca. 50% Teerstaße
ca. 5% Pfad
ca. 45% Wirtschaftsweg

Hinweis zur Verwendung des GPS-Tracks

Eine Übersichtskarte

Die Bilder der Tour

Cookie Consent mit Real Cookie Banner